Lasertherapie

Bei der Lasertherapie wird die erkrankte Körperregion mit Laserlicht einer bestimmten Wellenlänge bestrahlt, das durch seine ordnende Kraft dazu beiträgt, die Zellen in ihren ursprünglichen gesunden Zustand zurückzuversetzen. Im Gegensatz zum chirurgischen Laser werden bei dieser Behandlung keine Zellen zerstört. Sie ist sanft, schmerzlos und aseptisch, wirkt entzündungshemmend und schmerzlindernd und findet Anwendung bei akuten und chronischen Krankheitszuständen. Sie eignet sich sowohl zur Punkt- als auch zur Flächenbehandlung. Auf diese Weise wird die gesunde Zellkommunikation wiederhergestellt und die natürliche Heilung des Körpers unterstützt.

An dieser Stelle finden Sie nur eine kurze Definition zur gewählten Behandlungsmethode. Wir freuen uns über einen Autorenbeitrag unserer HeilpraktikerInnen – gerne auch mit Bildbeiträgen – die Autoren werden dann mit Ihrer Seite im Heilpraktikerverzeichnis hp-vz verlinkt. Beiträge senden Sie uns gerne an Bilder[at]hp-vz.de

Das Heilpraktikerverzeichnis - hp-vz.de

erfolgreich - unabhängig - aktuell