Slide background

erfolgreich - unabhängig - persönlich

Golgi Schmerztherapie

setup_ec_data(); ?>

Die Golgi-Punkt-Schmerztherapie geht auf den italienischen Mediziner Camillo Golgi zurück, der eine Art Sehnengeflecht, das Golgi-Sehnenorgan – entdeckte, das für die Regelung der Muskelspannung zuständig ist. Es handelt sich hierbei um eine manuelle Therapie, bei der genau definierte Punkte in den Sehnenansätzen so gedrückt werden, dass sich verkürzte oder verhärtete Muskulatur entspannt. Die Druckdauer pro Pressurpunkt dauert bis zu zwei Minuten. Durch den Druck werden die Muskeln entspannt und verlängert. Der Druck auf die Gelenke und die Wirbelsäule lässt nach und es kommt in der Regel zu einer sofortigen Schmerzreduktion. Alle akuten und chronischen Schmerzen des gesamten Bewegungsapparates können mit der Golgi-Schmerztherapie behandelt werden.

An dieser Stelle finden Sie nur eine kurze Definition zur gewählten Behandlungsmethode. Wir freuen uns über einen Autorenbeitrag unserer HeilpraktikerInnen – gerne auch mit Bildbeiträgen – die Autoren werden dann mit Ihrer Seite im Heilpraktikerverzeichnis hp-vz verlinkt. Beiträge senden Sie uns gerne an Bilder[at]hp-vz.de

Das Heilpraktikerverzeichnis - hp-vz.de

erfolgreich - unabhängig - aktuell