Slide background

erfolgreich - unabhängig - persönlich

Fußreflex

setup_ec_data(); ?>

Die Fußreflexzonenmassage basiert auf der Annahme, dass jedes Organ, jeder Muskel und jeder Knochen über Reflexbahnen mit unseren Füßen in Wechselbeziehung steht. Demnach sind die einzelnen Reflexzonen auf den Fußsohlen bestimmten Organen und bestimmtem Gewebe zugeordnet. Der Fuß ist gewissermaßen ein Spiegelbild unseres Körpers. Durch die Fußreflexzonenbehandlung kann eine Verbesserung sämtlicher Beschwerden im knöchern-muskulären, organischen und gemütsmäßigen Zustand des Menschen erreicht werden. Der Schmerz, der durch spezielle Grifftechnik an manchen Stellen am Fuß ausgelöst wird, ist eine Art „Wegweiser“, der uns zu den behandlungsbedürftigen Reflexzonen führt. Schmerzt eine Zone am Fuß, lässt das gewisse Rückschlüsse auf das Befinden des zugehörigen Organs zu.

An dieser Stelle finden Sie nur eine kurze Definition zur gewählten Behandlungsmethode. Wir freuen uns über einen Autorenbeitrag unserer HeilpraktikerInnen – gerne auch mit Bildbeiträgen – die Autoren werden dann mit Ihrer Seite im Heilpraktikerverzeichnis hp-vz verlinkt. Beiträge senden Sie uns gerne an Bilder[at]hp-vz.de

Das Heilpraktikerverzeichnis - hp-vz.de

erfolgreich - unabhängig - aktuell