Slide background

erfolgreich - unabhängig - persönlich

Darmsanierung

setup_ec_data(); ?>

Wenn der Darm als das größte Abwehrorgan gegen schädliche Bakterien, Pilze, Parasiten und toxische Stoffe den dauernden Belastungen unterliegt und sich dadurch chronisch entzündet und wenn zusätzlich noch die beiden anderen wichtigen Bestandteile, die Darmflora und das sich im Darm befindende Immunsystem, aus dem Gleichgewicht geraten, kann dies eine erhebliche Belastung darstellen. Bei der Darmsanieurng macht sich der Behandler mit Hilfe einer Stuhlprobe ein Bild vom aktuellen Zustand der Darmflora. Erreger werden therapiert und der Darm von Schadstoffen und Schlacken mit unterschiedlichen Verfahren gereinigt. Anschließend können „gute“ Bakterienstämme zugeführt werden, um die Darmflora dauerhaft zu regenerieren.

An dieser Stelle finden Sie nur eine kurze Definition zur gewählten Behandlungsmethode. Wir freuen uns über einen Autorenbeitrag unserer HeilpraktikerInnen – gerne auch mit Bildbeiträgen – die Autoren werden dann mit Ihrer Seite im Heilpraktikerverzeichnis hp-vz verlinkt. Beiträge senden Sie uns gerne an Bilder[at]hp-vz.de

Das Heilpraktikerverzeichnis - hp-vz.de

erfolgreich - unabhängig - aktuell