Slide background
finden Sie
Ihre Behandlungsmethode

Das Heilpraktikerverzeichnis

erfolgreich - unabhängig - persönlich

Hypnose

Vor einer Hypnose-Behandlung werden in einem ausführlichen Gespräch die Ziele definiert, die der Patient erreichen möchte (z.B. bestimmte Ängste zu beseitigen oder sich das Rauchen abzugewöhnen. Während der Hypnose-Behandlung wird der Patient durch verschiedene Techniken in einen schlafähnlichen Bewusstseinszustand versetzt. In diesem Zustand ist es möglich, neben der linken Hirnhälfte, die analytisch/bewusst arbeitet, auch die rechte Hirnhälfte, die weitgehend kreativ und unbewusst tätig ist, einzubeziehen. Das innere Erleben rückt dabei in den Mittelpunkt und Einschätzungen und rationale Bewertungen, die wir aus dem Wachzustand kennen, verlieren an Bedeutung. Das Unterbewusstsein öffnet sich für die angestrebte Veränderungsarbeit. Der Patient ist aber zu jeder Zeit in der Lage, seine Wünsche mitzuteilen, denn eine prüfende Instanz im Bewusstsein bleibt auch während der Hypnose stets wachsam. Die verborgenen und nicht bewussten Kräfte in unserem Unterbewusstsein können auf diese Weise für heilende Veränderungen genutzt werden.

An dieser Stelle finden Sie nur eine kurze Definition zur gewählten Behandlungsmethode. Wir freuen uns über einen Autorenbeitrag unserer HeilpraktikerInnen – gerne auch mit Bildbeiträgen – die Autoren werden dann mit Ihrer Seite im Heilpraktikerverzeichnis hp-vz verlinkt. Beiträge senden Sie uns gerne an Bilder[at]hp-vz.de

Das Heilpraktikerverzeichnis - hp-vz.de

erfolgreich - unabhängig - aktuell