Slide background
finden Sie
Ihre Behandlungsmethode

Das Heilpraktikerverzeichnis

erfolgreich - unabhängig - persönlich

Hormontherapie

Nur wenn unsere Hormone im Gleichgewicht sind, können wir uns dauerhaft wohlfühlen und ein ausgeglichenes Leben führen. Bereits ab Mitte 30 kann die Produktion wichtiger Hormone nachlassen und die wichtigen Botenstoffe aus dem  Gleichgewicht bringen. Hier greift die natürliche Hormontherapie, die sich grundlegend dadurch von der klassischen Hormontherapie unterscheidet, dass nur naturidentische Hormone zum Einsatz kommen. Biochemisch veränderte synthetische Hormone, wie sie in der Schulmedizin häufig verwendet werden, können erhebliche Nebenwirkungen haben. Da die naturidentischen Hormone dem Körper und seinen Rezeptoren optimal angepasst sind, bleiben solche unerwünschten Nebenwirkungen aus. Die natürliche Hormontherapie beginnt mit einer ganzheitlichen Speicheldiagnose, die Aufschluss über die hormonelle Situation des Menschen gibt. Der Therapeut entscheidet dann, welche bioidentischen Hormone zum Einsatz kommen.

An dieser Stelle finden Sie nur eine kurze Definition zur gewählten Behandlungsmethode. Wir freuen uns über einen Autorenbeitrag unserer HeilpraktikerInnen – gerne auch mit Bildbeiträgen – die Autoren werden dann mit Ihrer Seite im Heilpraktikerverzeichnis hp-vz verlinkt. Beiträge senden Sie uns gerne an Bilder[at]hp-vz.de

Das Heilpraktikerverzeichnis - hp-vz.de

erfolgreich - unabhängig - aktuell